Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Schritt

1. Schritt

Nach einem telefonischen Beratungsgespräch oder der Email-Anfragenbearbeitung durch uns, erhalten Sie die gewünschten Informationen.

2. Schritt

Sollten Sie sich für eine Behandlung entscheiden, wird ein Termin in der Klinik vereinbart. Sie erhalten von uns eine Terminbestätigung mit allen nötigen Informationen. Informieren Sie sich auch gleich auf unserer Homepage über Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten. 

3. Schritt

Nach der Terminvereinbarung reisen Sie nach Pilsen/Teplice/Karlsbad/Prag zum Beratungsgespräch. Bei diesem Termin erhalten Sie bereits (falls gewünscht) die benötigten Hormonpräparate sowie einen Therapieplan. Bitte informieren Sie sich bei uns, welche Voruntersuchungen für das Beratungsgespräch notwendig sind. Nehmen Sie bitte ausreichend Bargeld für die Bezahlung der Medikamente mit nach Tschechien. (Informationen erhalten Sie hierzu in der Bestätigungsmail). In einigen Kliniken ist auch eine Kartenzahlung möglich.

4. Schritt 

Sie beginnen bei einem der nächsten Zyklen dann zuhause mit der Hormonbehandlung nach Ihrem Therapieplan. Die Ultraschallkontrollen können bei Ihrem Gynäkologen stattfinden oder in Tschechien. Sie unterrichten dann direkt die Klinik in Tschechien über den Beginn der Hormonstimulation sowie über die Ergebnisse der Ultraschallkontrolle. Sie erhalten von der Klinik in Tschechien einen Termin für die Follikelpunktion.

5. Schritt 

Danach reisen Sie nach Pilsen/Teplice/Karlsbad zur Follikelpunktion und dem Transfer der Embryonen. Sie können nach der Follikelpunktion wieder nach Deutschland zurückkehren und zu dem Embryotransfer wieder nach Tschechien anreisen. Sollten Sie nach der Follikelpunktion vor Ort bleiben, beträgt der Aufenthalt in Tschechien ca. 4 - 6 Tage. Bitte reservieren Sie für diesen Zeitraum rechzeitig eine Unterkunft in der Nähe der Klinik.  


© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB