Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Feedback

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 110 Besser spät als nie... 2. 11. 2011 23:23 Hallo, unser Sohn Julian ist jetzt schon ein halbes Jahr alt und ich wollte auf diesem Wege nochmal ein herzliches Dankeschön an das Team in Pilsen und an das Medicare-Team loswerden! Die Klinik in Pilsen ist wirklich sehr zu empfehlen. Bei uns hat einfach alles perfekt geklappt, so dass wir nur einen einzigen Versuch gebraucht haben. Wir kamen uns absolut perfekt betreut vor und die Schwangerschaft verlief völlig unkompliziert, ebenso die Geburt. Die Zeit mit Baby ist einfach nur wunderschön und macht alle Kosten und Mühen wett, die wir auf uns genommen haben. Vielen Dank dafür!
  • 109 Erste icsi in Pilsen im November 25. 10. 2011 15:49 Hallo an alle! Bei mir ist es nächsten Monat auch endlich soweit! Mein Mann und ich sind schon seid über einem Jahr am üben und es klappte nicht. Dann hat sich leider rausgestellt das sein Sperma wirklich sehr sehr schlecht ist! Wir waren in Pilsen zum Beratungsgespräch und wirklich positiv begeistert. Bei mir ist zum Glück soweit alles in Ordnung das ich hoffe das es gleich beim ersten mal funktioniert, obwohl die Angst wirklich riesig ist. Und ich Drücke allen anderen die Daumen das es klappt. Lieben Gruss D+T
  • 108 2. Versuch 25. 10. 2011 15:48 Hallo Ihr alle, wir haben auch Zeit u. v.a. viel Geld in Deutschland verschwendet - leider kann man das nicht mehr rückgängig machen. Den 2. Versuch haben wir Anfang Oktober in Pilsen gemacht - letzte Woche dann erneut die traurige Nachricht, dass es nicht geklappt hat. Die Voraussetzungen dieses Mal waren nicht so gut, leider konnten nur 3 EZ gewonnen werden, von denen sich 2 am nächsten Tag verabschiedeten. Aber naja, 1 gute hätte ja gereicht - und die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich hatte versucht, mich auf eine negative Nachricht mental einzustellen, aber als es dann soweit war, war es auch nicht weniger schlimm als beim 1. Mal. Nichtsdestotrotz haben wir uns zu 100 % besser aufgehoben gefühlt als in D, wo man das Gefühl hat, es ginge nur um Geld und eine möglichst schnelle Abfertigung. Dr. Svabek / Dr. Rokyta hat bei vielen Dingen, v.a. im Vorfeld, genauer hingeschaut, um das Möglichste zu tun, gute Voraussetzungen zu schaffen. Jetzt muss ich mich erstmal von dem ganzen Stress erholen u. dann werden wir im Januar in Pilsen neu starten. Gruß M aus K

© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB