Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Feedback

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 8 1.Versuch in Pronatal Karlsbad 3. 11. 2009 12:08 Hallo, sehr interessiert lese ich gerade alle Mitteilungen. Wir hatten im September unser Erstgespräch. Alles lief super - obwohl ich eigentlich vor allem angst hatte. Medikamente, Spritzen, Narkose, Krankenbetten, etc.karlovy Vary ist so ein nettes Städtchen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Klinik ist so schön neu! Alle waren sehr bemüht und supernett, obwohl alles gedolmetscht wurde! Ich habe sooooo viel gefragt und emails geschrieben, aber es wurde immer lieb geantwortet. Wir hatten 8 Eizellen, 6 waren groß genug, 5 konnten befruchtet werden und 2 blieben letztendlich übrig. Da war ich schon sehr traurig. Vor 14 tagen haben wir uns dann 2 transferriert. Eine war Top, eine bisschen langsamer, aber die Kryo für eine Eizelle lohnt sich wohl nicht.derzeit warte ich ungeduldig auf meinen Arztzermin -USK. Das ist das schlimmste, da ich leider 1 woche nach Transfer leichte Blutungen bekam....ich werde weiter berichten, da ich die Kommentare sehr wichtig finde für die, die starten. Viel Erfolg an alle, bleibt tapfer und drückt die Daumen! Rosalie aus NRW
  • 7 Glückliche Eltern - Pronatal Nord Teplice 3. 11. 2009 12:07 Ein großes Dankeschön an das Team vom Sanatorium Pronatal Nord in Teplice! Wir sind nun nach einer erfolgreichen ICSI Anfang des Jahres glückliche Eltern und froh, daß wir uns für eine Behandlung dort entschieden hatten. Ein sehr freundliches und fachkundiges Personal hat uns im Sanatorium sofort ein gutes Gefühl vermittelt- wir können das Pronatal Nord nur weiterempfehlen! Wir wünschen dem Team weiter so gute Behandlungsergebnisse und viele glückliche Eltern! Simone und Matthias aus Sachsen Anhalt
  • 6 1. Versuch steht bevor 3. 11. 2009 12:07 Wir stehen schon seit letztem Jahr mit der Klinik in Teplice in Verbindung,es sollte eigentlich auch schon im letzten Jahr los gehen, leider kam immer wieder was dazwischen. Und jetzt im Oktober hatte ich auch noch meine 15 Laparoskopie wieder eine Zyste. Wenn am 3.11 bei der Ultraschalluntersuchung alles in ordnung ist kann es endlich los gehen, wir sind schon sehr aufgeregt und hoffen das alles klappt. Aber schon im Vorfeld kann ich sagen das ich mit der Klinik in Teplice sehr zufrieden bin. Also dann vielleicht bis bald ich hoffe mit guten Nachrichten. Liebe grüsse Peggy und Stephan

© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB