Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Feedback

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 183 Vielen herzlichen Dank 27. 11. 2015 8:47 Vielen vielen Dank an Herrn Doktor Svabek und sein Team. Gleich die erste ICSI hat uns zwei super süße Mädels beschert! Wir waren in der Klinik total zufrieden und blicken gerne auf die doch so anstrengende Zeit zurück.
  • 182 Danke an das Team in Pilsen 29. 10. 2015 13:36 Ich möchte allen, die überlegen, eine Behandlung in Pilsen zu starten, Mut machen. Nach 3 erfolglosen ICSIs in Deutschland haben wir uns an das Zentrum in Pilsen gewandt, zum einen, da es viel kostengünstiger als eine Behandlung nach privaten Satz in Deutschland war, zum anderen, weil hier ein Blastozystentransfer nach 5 Tagen möglich war. In Deutschland wurde immer spätestens an Tag 3 transferriert. Der erste Versuch in Pilsen war leider nicht erfolgreich. Aber bereits der zweite Versuch führte zu der Geburt unseres Sohnes. 1,5 Jahre später bin ich in Pilsen durch einen Kryotransfer wieder sofort schwanger geworden und unsere Tochter wurde geboren. Wir sind nun die kleine Familie, die wir uns immer gewünscht haben. Es hat lange gedauert und ich ärgere mich im Nachinein, dass wir so viel Zeit in Deutschland verwendet haben. An alle, die die Behandlung noch vor sich haben: nicht aufgeben, durchhalten und positiv denken. Es klappt früher oder später! Und nochmal danke nach Pilsen!
  • 181 Endlich ist unsere kleine Maus da!!! 29. 10. 2015 13:35 Hallo,wir möchten allen Mut machen, die vor der Entscheidung stehen, sich in Tschechien einer Kinderwunschbehandlung zu unterziehen. Wir hatten auch erst gemischte Gefühle, jedoch dann den Schritt gewagt, da wir uns in D. nicht richtig ernst genommen gefühlt haben und immer nur rumexperimentiert wurde. Wir sind dann im Oktober 2014 nach Pilsen zum Erstgespräch gereist. Die ICSI wurde dann gleich im nächsten Zyklus im November 2014 durchgeführt. Daraus ergaben sich 2 schöne Blastozysten. Eine wurde mir wieder eingesetzt, die andere kryokonserviert.Leider hat sich die erste nicht richtig eingenistet. Im Januar 2015 sind wir dann wieder nach Pilsen gefahren und die 2. Blastozyste wurde im natürlichen Zyklus eingesetzt. Das Ergebnis ist am 16.10.2015 gesund zur Welt gekommen - unsere kleine Tochter! Wir sind überglücklich und können die Klinik in Pilsen nur empfehlen. Das Personal ist total nett und der Ablauf wird genau erklärt! Vielen Dank an das gesamte Team in Pilsen!!! Nach fast 4 Jahren ist unser Wunsch endlich in Erfüllung gegangen! Paar aus Bayern (27 und 30)

© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB