Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Feedback

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 30 1. Versuch ICSI in Teplice 3. 3. 2010 12:20 Nun ist es geschafft und das lange warten hat begonnen. Ich(42) und mein Partner(43) haben nach 2 Jahren unerfüllten Kinderwunsch den Versuch einer künstlichen Befruchtung (ICSI) in Tschechien gestartet. Ich kann jedem nur empfehlen ins Ausland zu gehen. Alles verlief reibungslos, gute Betreuung und eine erstklassige Behandlung vor Ort. Am 26.02. fand der Transfer statt, von 11 befruchteten Eizellen konnten mir 2 eingesetzt werden und 4 haben wir noch einfrieren lassen. Nun heißt es abwarten auf das Ergebnis in ca 1 Woche. Wir sind beide sehr gespannt! Wer mehr über die Behandlung oder auch meine Erfahrungen wissen möchte kann sich melden (justforfun6667@gmx.de) Ju+St aus NRW
  • 29 2. Versuch in Karlsbad 1. 3. 2010 20:42 Hallo an alle!! Wir stehen kurz vor unseren 2.Versuch in Karlsbad. Ich spritze mich schon seit 4 Tagen und reagiere sehr gut auf die Behandlung. Jetzt hoffen und bangen wir, das es diesmal klappt. Einen riesen Dank an alle Mitarbeiter in Karlsbad, soviel Hilfe und Gefühl haben wir in Deutschland nicht erlebt. In 4 Wochen kann ich hoffentlich einen positiven Erfolg melden. Also an alle die, die noch überlegen, traut euch. C u J aus Jena
  • 28 Riesendank an Natalart in Pilsen 23. 2. 2010 12:42 Auch unsere Geschichte möchte ich für andere Paare, die diesen Weg noch vor sich haben, hier niederschreiben. Mein Mann (56) und ich (37) haben es fast 5 Jahre in Deutschland vergeblich versucht, sind aber kinderlos geblieben. Bis ich endlich auf die Internetseite stieß und alle die unzähligen Erfahrungsberichte las. Da war klar, dass wir auch diesen Weg versuchen möchte, vielleicht klappt es! Und es hat geklappt, zwar erst beim 2. Anlauf ICSI, aber dafür sind wir jetzt um so glücklicher, dass wir dieses Wunder doch noch erleben dürfen. Ich bin mittlerweile in der 21. SSW, alles verläuft prima. Unser Sohn wird voraussichtlich Ende Juni das Licht der Welt erblicken, aber schon jetzt empfinden wir unglaublich Liebe für den kleinen Goldschatz. Dr. Svabek, Dr. Rokyta und das ganze Team sind einfach klasse! Wir haben uns von Beginn an sehr gut aufgehoben gefühlt, alle Fragen und Probleme wurden ausführlich angegangen. Hier ist man nicht nur irgendeine Nummer von Kinderwunschpaaren, alle waren sehr herzlich. Also liebe Paare, nicht lang überlegen, geht diesen Weg, dort bekommen alle eine Chance! S.u.J. aus Hessen

© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB