Medicare Service - Kinderwunsch in Tschechien

context panel

Tel: 0049(0)9402-500519

 

Unsere Leistungen

facebook

 


Feedback

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet

Kommentare

  • 108 2. Versuch 25. 10. 2011 15:48 Hallo Ihr alle, wir haben auch Zeit u. v.a. viel Geld in Deutschland verschwendet - leider kann man das nicht mehr rückgängig machen. Den 2. Versuch haben wir Anfang Oktober in Pilsen gemacht - letzte Woche dann erneut die traurige Nachricht, dass es nicht geklappt hat. Die Voraussetzungen dieses Mal waren nicht so gut, leider konnten nur 3 EZ gewonnen werden, von denen sich 2 am nächsten Tag verabschiedeten. Aber naja, 1 gute hätte ja gereicht - und die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich hatte versucht, mich auf eine negative Nachricht mental einzustellen, aber als es dann soweit war, war es auch nicht weniger schlimm als beim 1. Mal. Nichtsdestotrotz haben wir uns zu 100 % besser aufgehoben gefühlt als in D, wo man das Gefühl hat, es ginge nur um Geld und eine möglichst schnelle Abfertigung. Dr. Svabek / Dr. Rokyta hat bei vielen Dingen, v.a. im Vorfeld, genauer hingeschaut, um das Möglichste zu tun, gute Voraussetzungen zu schaffen. Jetzt muss ich mich erstmal von dem ganzen Stress erholen u. dann werden wir im Januar in Pilsen neu starten. Gruß M aus K
  • 107 ICSI in Teplice 7. 10. 2011 16:24 Auch wir wollen uns bei dem ganzen Team von Pronatal Nord bedanken. Unser Transfer war im September 2010. Nach vielen Untersuchungen und immer mehr Enttäuschungen, unfreundlichen und wortfaulen Ärzten, haben wir uns für Teplice entschieden. Dies war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Das war unser allererster versuch und es hat gleich mit Zwillingen geklappt. Sie sind nun 4 Monate alt und unser gößtes Glück. Die freundliche und zuvorkommende Art der Ärzte und Schwestern hat uns sehr begeistert. Wir können es nur jedem empfehlen. Viele Grüße aus Berlin S. und B.
  • 106 Drillinge 7. 10. 2011 16:14 Nach 5 negativen IVF in Deutschland sind wir im November 2010 nach Karlsbad gereist. Ärzte und Mitarbeiter waren sehr nett und freundlich, Martina hatte immer ein offenes Ohr für uns. Im Januar wurden 3 Blastozysten eingesetzt und alle 3 entwickelten sich gut. Die Kinder wurden im Juli 28+1 geboren, haben sich gut entwickelt und kommen nächste Woche nach Hause. Vielen vielen Dank an das Team in Karlsbad. M. + G. und drei kleine Wunder

© Medicare Service
home  |  kontakt  |  impressum  |  AGB